Infos für Neumandanten

 

Unterlagen für Neumandanten

Um Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche auf Schadensersatz und Schmerzensgeld möglichst schnell helfen zu können, habe ich Ihnen auf dieser Seite eine Auswahl an Formularen zusammengestellt, die Sie direkt downloaden können. Daneben haben Sie, falls Sie dies nicht schon getan haben, die Möglichkeit, meinen Fragebogen zu Ihren persönlichen Daten sowie Ihrer Krankengeschichte direkt online auszufüllen und mir per Email zukommen zu lassen. Sofern Sie rechtschutzversichert sind, kläre ich für Sie gerne auch im Vorfeld, ob Ihre Rechtschutzversicherung die Kosten einer anwaltlichen Vertretung bei der Durchsetzung Ihrer Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüche übernimmt.

Sofern Sie dies wünschen, teilen Sie mir bitte gerne den Namen Ihrer Rechtschutzversicherung sowie Ihre Versicherungsnummer mit.

 


Erstberatungsgespräch

 

Einen Termin für ein erstes Beratungsgespräch lässt sich regelmäßig zeitnah ermöglichen. Und, wenn Sie weit außerhalb von Frankfurt oder Mannheim leben, unkompliziert auch per Telefon, Skype und/ oder Email. Die Erstberatung umfasst ein zumeist mindestens einstündiges persönliches Beratungsgespräch, dessen Ergebnis Sie anschließend in schriftlicher Form von mir erhalten.

Vorbereitung auf das Erstberatungsgespräch

 

Damit ich mich bereits im Vorfeld noch besser auf unser Erstberatungsgespräch vorbereiten kann, schicken Sie mir nach Möglichkeit bitte gerne die Ihnen vorliegenden Arztbriefe und Atteste.

 

 

Selbstverständnis

 

Während des Mandats informiere ich Sie persönlich und unverzüglich über jeden einzelnen Schritt auf dem Weg zur Geltendmachung der Ihnen zustehenden Ansprüche auf Schadensersatz und Schmerzensgeld. Dies sollte selbstverständlich sein.